Newsletter

Hinweise zum Inhalt des Newsletter, dem Versand und Statistiken findest du hier

  • White Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2019 von Angeline   |   Alle Rechte vorbehalten.          

 

Kuschelformate des KuschelRaumes

"Am Ende ein Kreis aus wunderschönen Menschen mit zerwuschelten

Haaren und leuchtenden Augen." Angeline

Variationen des Glücks genießen.

Conscious Cuddle Experience - Bewusst berühren

Conscious Cuddle Experience - KakaoZauber

Conscious Cuddle Experience - PlayfightEdition

Conscious Cuddle Experience - FrauenKuscheln

Conscious Cuddle Experience - Belly 2 Belly

Conscious Cuddle Experience - OverNightEdition

Conscious Cuddle Day - Workshop

Inspiration zum Kuschelerlebnis

 

nächste Veranstaltungen

 Was ist eine Kuschelparty?

Eine Kuschelparty ist eine spielerische Möglichkeit, sich mit Kommunikation, Grenzen und Anziehung auseinanderzusetzen oder einfach nur zu kuscheln und sich nach einer anstrengenden Woche mit Kraft und Liebe aufzuladen! Sie ist ein wundervoller Ort, um sich selbst besser kennenzulernen, sich zu entspannen und Wärme und Nähe zu teilen.

 

Wie möchtest du berührt werden? Wie möchtest du berühren? Was bereitet dir Freude und Genuss?

Die Kuschelpartys des KuschelRaums

- eine Kuschelerfahrung der besonderen Art

 

Die Kuschelpartys des KuschelRaums sind etwas besonderes in der deutschen Kuschellandschaft. Sie schaffen einen wirklich sicheren Rahmen dadurch, dass jeder Teilnehmer verbal ausdrücken muss, ob er ein Ja oder ein Nein zu dem empfangenen ausgesprochenen Angebot fühlt. Ein Nein wird respektiert, es muss nicht erklärt oder verteidigt werden. So entsteht eine entspannte einzigartige Atmosphäre in der sich alles zeigen darf: Angst, Lachen, Weinen, Nähe, Liebe…

Es gibt Regeln. Niemand kann sich heranpirschen und einfach so drauflos grapschen. Bei keiner einzigen Übung, zu keiner Sekunde musst du mit jemandem kuscheln oder dich von irgend jemandem berühren lassen, wenn du das nicht willst. Jede Berührung ist freiwillig. Das Bauchgefühl entscheidet und leitet uns von Moment zu Moment, von Begegnung zu Begegnung. Lass dich verzaubern von einer Atmosphäre der Sicherheit und Wärme in der du berühren, berührt werden, Spaß haben und es dir richtig gut gehen lassen kannst.

Die wichtigsten Regeln

 

Du tust nur, was Du wirklich möchtest.

Du musst mit niemandem kuscheln, mit dem Du nicht kuscheln willst. Du musst gar nichts.

Du fragst um Erlaubnis und bekommst ein verbales ‚Ja‘, bevor du jemanden berührst. Sag ‚Ja‘, wenn du ‚Ja‘ meinst, und ‚Nein‘, wenn du ‚Nein‘ meinst.

Du darfst jederzeit Deine Meinung ändern.

Die Klamotten bleiben die ganze Zeit an! (Komm frisch geduscht und schlüpf in bequeme Kleidung.)

 

Bitte komm ein paar Minuten früher an. Wir starten pünktlich mit einem Willkommens-/Orientierungskreis, bei dem wir die Regeln, die Struktur und alle Anderen kennenlernen, um so einen sicheren Rahmen für alle zu schaffen.

Die verschiedenen Formate haben jeweils einen anderen Fokus und bieten somit einen breiten Erfahrungshorizont.

Warum Experience und nicht einfach Party?
 

..weil Du die Art und Intensität deiner Erfahrung bestimmst.
Erlebe Entschleunigung und Entspannung, tauche einfach ab, fühle dich in einer Gruppe zu hause, gehe in tiefe transformierende Prozesse, lerne dich selbst besser kennen. In einem geschützten Raum kannst du bewusst Muster ansehen und ändern, neue Strategien ausprobieren, heilen und die gewonnenen Erkenntnisse in dein Leben integrieren. 
Du gehst in die Selbstverantwortung, der Raum dafür, wird für dich gehalten.

 

Es ist einfach mehr als eine Party.

 

Bewusst berühren

Ein Abend für jeden.

Bewusstes Kuscheln in warmer sicherer Atmosphäre nach festen Regeln.

CONSCIOUS CUDDLE EXPERIENCE - BEWUSST BERÜHREN 

.. ist das Einsteiger-Format in die große Welt der Kuschelpartys.
Die Regeln des
KuschelRaumes werden ausführlich erklärt, gefolgt von einem Übungsblock, der dich darauf vorbereitet, ganz entspannt in die anschließende freie Kuschelrunde zu gehen. Wir üben vor allem das Ja-und-Nein-Sagen, praktizieren, die eigenen Grenzen und Wünsche wahrzunehmen und diese authentisch zu kommunizieren. 

Wir erschaffen gemeinsam einen Raum der Achtsamkeit und des gegenseitigen Respekts. Ganz entspannt kannst du durch das anschließende Kuschelerlebnis navigieren, deine Grenzen wahrend und deine Wünsche frei äußernd.
„Wo möchtest du sein? Was möchtest du tun? Und mit wem?“  - sind die dich leitenden Fragen.

 

Während des Übungsblocks finden keine Berührungsübungen statt, du musst den ganzen Abend niemanden berühren, den du nicht berühren willst. Es herrscht kein Kuschelzwang.
Sei frei, du selbst zu sein. 

Wir gehen bewusst in die Selbstverantwortung und leben Selbstfürsorge.

01.12. 2019 ┃ 17.00 - 20.00 Uhr

Raum für KörperBewusstsein┃Schulzestr. 21, 13187 Berlin┃S-Bahn Wollankstr.

15 € / 10 € erm. ┃ 3 Std. Lebenszeit

Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung per mail oder Kontaktformular.

Bitte lies dazu die AGB - unten auf der Seite.

hello@kuschelraum.de┃max. 22 Teilnehmer

 

KakaoZauber

Ein Abend für jeden.
Herzöffnung pur mit rituellem RohKakao und bewusstem Kuscheln.

CONSCIOUS CUDDLE EXPERIENCE - KAKAOZAUBER - HERZÖFFNUNG PUR


Lass dich verzaubern von einer Atmosphäre der Achtsamkeit, Sicherheit und Wärme in der du berühren, berührt werden, Spaß haben und es dir richtig gut gehen lassen kannst.

Die Regeln der Conscious Cuddle Experience bieten einen sicheren Rahmen; die Verbindung mit zeremoniellem Kakao kann die Kuschelerfahrung noch tiefer, intensiver und sanfter machen.
Wir lassen die Magie dieser wunderbaren Pflanze auf uns wirken, tauchen ein in herzöffnende Übungen und kuscheln uns in den 7. Himmel.

Kakao ist nicht nur die herzöffnendste Pflanze, die es gibt… sie bringt dich auch zu mehr Klarheit und Selbstbestimmung.
Sie unterstützt die bewusste Verbindung zu dem, was deinem inneren Bedürfnis entspricht.

Was auch immer du brauchst, die Botschaft wird kommen!
Zeig Dich damit… verwundbar, wunderbar, schön, einzigartig.

Lass dich fallen und genieße.

Unser Kakao ist hochwertiger zeremonieller Kakao und wird mit Wasser, Gewürzen und Chilli serviert. - vegan und glutenfrei.

17.11. 2019 ┃ 17.00 - 21.00 Uhr

Raum für KörperBewusstsein┃Schulzestr. 21, 13187 Berlin┃S-Bahn Wollankstr.

20 € / 15 € erm. ┃ 4 Std. Lebenszeit

Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung per mail oder Kontaktformular.

Bitte lies dazu die AGB - unten auf der Seite.

hello@kuschelraum.de┃max. 22 Teilnehmer

 

Playfight Edition

Ein Abend für jeden.
Authentisch sein im Wilden und Sanften, erst Raufen dann Kuscheln.

CONSCIOUS CUDDLE EXPERIENCE - PLAYFIGHT EDITION

Tiger oder Schmusekätzchen? Tiger UND Schmusekätzchen!

Wir lassen es raus. Wir raufen, messen unsere Kräfte, ringen uns atemlos, powern uns aus, balgen ausgelassen und lassen Dampf ab.
Wir spüren unseren Körper, erst im Wilden und dann im Sanften, tanken nach Wildheit Zärtlichkeit und umarmen beide Seiten in uns. Den eigenen Körper (wieder) in seiner Kraft wahrzunehmen, ist ein wunderbares Geschenk.


Beim Playfight geht es nicht ums gewinnen, vielmehr geht es um ein intensives miteinander frei nach dem Motto „Unten ist das neue Oben.“ Wie kleine Kinder oder Jungtiere erfahren wir die Kraft, die Möglichkeiten und die Grenzen des eigenen Körpers und die des Gegenübers, einfach dadurch dass wir uns balgen, raufen und miteinander austoben.
Playfight ist eine wunderbare Möglichkeit, sich selbst in einer weiteren Ausdrucksform wahrzunehmen, zu erleben und auszuprobieren. Schnell oder langsam, heftig oder sehr kontrolliert - es macht vor allem Spaß und ist befreiend - strahlende Gesichter nach jedem Kampf.

Zeig Dich in deiner Kraft. Fühl, dass du Kraft hast. Es tut einfach saugut.

Durch den Kampf auf eine sehr besondere Weise ‚weich geklopft‘ begegnen wir uns dann in kuscheliger Nähe und schenken unseren Körpern liebevolle Beachtung und nährende Wärme.



Teil 1
Willkommenkreis und vorstellen der Regeln des Playfights und der Conscious Cuddle Party, gefolgt von einem körperlichen Warm-up.

Teil 2
Jeweils zwei Personen kämpfen im Kreis. Wer will, wer will, wer hat noch nicht?

Teil 3
Danach lassen wir uns ermattet fallen, werden sanft, schmusig, kuschelig und genießen das neue befreitere Gefühl in uns, entspannen gemeinsam und freuen uns auf den Muskelkater des nächsten Tages.

Teil 4
Abschlussrunde

Wohlfühlhinweis
Bring bitte Wechselkleidung und ein Handtuch mit. Es gibt die Möglichkeit nach dem Kämpfen kurz unter die Dusche oder vor das Waschbecken zu springen.
Bitte beachte: die Klamotten können im Kampfgetümmel leiden. Bitte lass dein Lieblingsshirt zu Hause.


Sicherheitshinweis
Alles geschieht auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verletzungen.

Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Blaue Flecken, verstauchte Finger oder mehr können passieren.

Die wichtigsten Regeln des Playfights
Der Kampf beginnt auf den Knien.
Kein Kratzen, Treten, Boxen, Würgen oder Schlagen.
Augen, Genitalien und ähnlich empfindliche Körperstellen sind tabu.
Du bist jederzeit in der Lage ein Stopsignal zu geben und zu empfangen.
Stop (verbal oder durch Abklopfen) heißt Stop. Sofort!
Der Playfight beginnt und endet mit Augenkontakt.

 

"Ich habe zum ersten Mal seit langem wieder gespürt, dass ich Kraft habe." Teilnehmerin der PlayfightEdition vom 15.04.2018 
 

15.12. 2019 ┃ 12.00 - 16.00 Uhr

Creators Hub┃Milastr. 4, 10437 Berlin┃U-Bahn Eberswalderstr. / S-Bahn Schönhauser Allee

20 € / 15 € erm. bei verbindlicher Anmeldung bis 14.12.19┃ 
25 € / 20 € erm.
 an der Tür 

Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung per mail oder Kontaktformular.

Bitte lies dazu die AGB - unten auf der Seite.

hello@kuschelraum.de┃

Frauenkuscheln

Ein Abend nur für Frauen.
Auf der Herzebene begegnen wir uns,
halten uns und kuscheln uns runder.

CONSCIOUS CUDDLE EXPERIENCE - FRAUEN KUSCHELN -

BERÜHRUNG UNTER FRAUEN

Liebste Frauen,

jeder Mensch braucht Berührung, Wärme und Geborgenheit; jeder Mensch braucht es, gehalten, angenommen und gesehen zu sein. Es ist an der Zeit, uns genau das zu gönnen!

Lasst uns gemeinsam zauberhafte Stunden verbringen, fernab von analysieren, denken und verstehen wollen. Einfach nur fühlen und mit allen Sinnen genießen.

Den Körper spüren, seinen Impulsen vertrauend und folgend.

 

Barrieren oder Ängste, die wir anderen Frauen gegenüber vielleicht empfinden, schmelzen dahin. Das Vertrauen in das eigene Geschlecht und in uns selbst wächst.

 

Lasst uns die magische Kraft entdecken und zelebrieren, die entsteht wenn sich Frauen im Kreis als Schwestern begegnen. Eine Kuschelparty nur für uns.

 

Teil 1

Raus aus dem Kopf und rein ins Gefühl. Wir begegnen uns im Kreis und öffnen unsere Herzen für die anschließende Begegnung.

 

Teil 2

Für einen sicheren Rahmen voller Achtsamkeit werden kurz die Regeln der Conscious Cuddle Experience vorgestellt.

Aufgeladen mit weiblicher Energie begegnen wir uns, halten uns und kuscheln uns runder. 


Teil 3
Abschlusskreis

Ich freu mich auf Euch! 🌺


"Because there's one thing stronger than magic: SISTERHOOD." Robin Benway

2020 ┃ 19.00 - 22.00 Uhr

Raum für KörperBewusstsein┃Schulzestr. 21, 13187 Berlin┃S-Bahn Wollankstr.

15 € / 10 € erm. ┃ 3 Std. Lebenszeit

Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung per mail oder Kontaktformular.

Bitte lies dazu die AGB - unten auf der Seite.

hello@kuschelraum.de┃max. 22 Teilnehmer

 
 

Belly 2 Belly

Ein Abend für jeden.
Die Belly to Belly Meditation
 lässt unseren Körper sich sicher fühlen. So begegnen wir uns kuschelnderweise und baden in Oxytocin.

CONSCIOUS CUDDLE EXPERIENCE - BELLY 2 BELLY - eine HERZmeditation

Durch David Cates’s Belly 2 Belly Meditation wird unser tiefes inneres Wesen angesprochen.
Die Praxis beinhaltet entspanntes Atmen, Sound, Augenkontakt und Berührung.
Wir erleben Intimität, fühlen uns sicher, willkommen und geehrt.

Es ist einfach und magisch: wir lassen unser Herz wissen, dass es sicher ist, zu lieben, unseren Körper, dass es sicher ist, zu spüren und zu fühlen und uns selbst, dass es sicher ist, sich zu öffnen und der eigenen Körperintelligenz zu vertrauen.

Es gibt nichts zu heilen oder zu reparieren.
Wir sind einfach da. Es ist kein Raum des ‚Tuns‘ sondern des ‚Seins‘.
Es ist ein Raum der Zeitlosigkeit, Reinheit, Unschuld und Authentizität.

Tief verwurzelt in einem Gefühl der Sicherheit, begegnen wir uns dann beim Kuscheln.


Teil 1
Willkommenskreis und erklären des Ablaufs der Meditation sowie das Vorstellen der Regeln der Conscious Cuddle Party.


Teil 2
Die Praxis der Belly 2 Belly Meditation ist simpel. Man liegt auf der Seite und hält für eine bestimmte Zeit mit seinem Partner Augenkontakt. Mindesten die Hände und Füße berühren sich, wer sich näher kommen möchte, holt sich dafür ein Ja des Partners ab. Im gemeinsamen Rhythmus wird geatmet und der Laut "Haa" gechantet, ein Laut, der unser Herz öffnet, den Körper in heilsame Schwingungen versetzt und in uns ein Gefühl der Wohligkeit hervorruft. Ganz bewusst ist man mit der Aufmerksamkeit bei sich selbst und beim Anderen, kommt immer wieder zurück zum aktuellen Moment.
2-3 mal wird der Partner gewechselt und die Meditation wiederholt.


Teil 3
Kuscheln

 

Teil 4

Abschlusskreis


"Man muss es erlebt haben, diese unfassbare Wirkung auf den Körper kann man sich nicht vorstellen. Man schwebt: leicht, frei, lebendig, offen und unglaublich vertrauensvoll." Teilnehmer einer Belly 2 Belly Meditation

2020 ┃ 17.00 - 21.00 Uhr

Raum für KörperBewusstsein┃Schulzestr. 21, 13187 Berlin┃S-Bahn Wollankstr.

20 € / 15 € erm. ┃ 4 Std. Lebenszeit

Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung per mail oder Kontaktformular.

Bitte lies dazu die AGB - unten auf der Seite.

hello@kuschelraum.de┃max. 18 Teilnehmer

OverNightEdition

Eine kuschelige Nacht für

KuschelRaum-Erfahrene, 

kuschelnd einschlafen in Geborgenheit.

CONSCIOUS CUDDLE EXPERIENCE - OVER-NIGHT-EDITION

Eine kuschelige Nacht - kuschelnd einschlafen in Geborgenheit.

Eine Conscious Cuddle Experience, die nicht endet.. .



Teil 1
Willkommenskreis und erklären des Ablaufs und der Regeln der Conscious Cuddle Party.


Teil 2
Kuscheln ..Quatschen ..Kuscheln .. Gutenachtgeschichte .. Kuscheln .. und mal nicht gehen..  oder doch wenn man möchte..

.. schlafen.. kuschelnd aufwachen ..


Teil 3
Kleines gemeinsames Obstfrühstück bis 10.00 Uhr.

 

Bitte mitbringen:

Es gibt einfache Decken und Meditationskissen, wenn du mehr brauchst, bring deinen Schlafsack o.ä. gern mit.

Deine Zahnbürste.
Etwas Obst zum Teilen, die Basis wird gestellt.

 

2020 ┃ 21.00 - 10.00 Uhr

Raum für KörperBewusstsein┃Schulzestr. 21, 13187 Berlin┃S-Bahn Wollankstr.

20 € / 15 € erm. ┃ 13 Std. Lebenszeit

Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung per mail oder Kontaktformular.

Bitte lies dazu die AGB - unten auf der Seite.

hello@kuschelraum.de┃max. 18 Teilnehmer

 
 

Conscious Cuddle Day

Ein Workshop für jeden

zur schönsten Sache der Welt.
Wir tauchen tief ein in die Gefilde der achtsamen Berührung.

CONSCIOUS CUDDLE DAY - EIN WORKSHOP

Sei es auf einer Kuschelparty, in der Partnerschaft oder in jeder Beziehung: rund ums Berühren und Berührt-Werden gibt es einiges zu lernen und zu erforschen.
Einen Tag lang tauchen wir tief ein und setzen uns mit Kommunikation, Grenzen, Klarheit, Hingabe, Begehren, Mut und Anziehung auseinander.

Du lernst u.a. die ‚Bossy Massage‘ und das ‚3-Min-Game‘ kennen - wunderbare Tools, um auf spielerische Weise, eine neue Berührungsqualität in jede Beziehung einzuladen und zu integrieren. Das Leben ist zu kurz für schlechte Berührung oder grauenhaften Sex!
Dieser Tag ist auch wunderbar für Körpertherapeuten und Masseure geeignet, die mehr Bewusstheit und Genuss in ihre Arbeit integrieren möchten.

Die Basis für diesen Workshop ist das Wheel of Consent von Betty Martin.

Und natürlich Kuscheln wir nach den Regeln der Conscious Cuddle Party - ein Tag im
KuschelRaum ohne Kuscheln? Das geht einfach nicht!!!

 

"Neben der Liebe auf den ersten Blick gibt es auch die Liebe auf die erste Berührung. Und die geht vielleicht noch tiefer." Vladimir Nabokov

2020 ┃ 12.00 - 19.00 Uhr

Raum für KörperBewusstsein┃Schulzestr. 21, 13187 Berlin┃S-Bahn Wollankstr.

70 € / 60 € erm. ┃ 7 Std. Lebenszeit

Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung per mail oder Kontaktformular.

Bitte lies dazu die AGB - unten auf der Seite.

hello@kuschelraum.de┃max. 16 Teilnehmer

Die Regeln der Conscious Cuddle Experience

Die Regeln der Conscious Cuddle Experience gelten für jedes Format, sei es KakaoZauber,  Playfight Edition, FrauenKuscheln, ... .

  1. Es herrscht kein Kuschelzwang. Du musst mit niemandem kuscheln wenn du das nicht willst.

  2. Du fragst um Erlaubnis und bekommst ein verbales JA bevor du jemanden berührst. Sei so genau wie möglich in deiner Anfrage.

  3. Sag Ja wenn Du ‚JA‘ meinst und ‚NEIN‘ wenn Du ‚NEIN‘ meinst.

  4. Ein ‚VIELLEICHT‘ ist ein ‚NEIN‘.

  5. Du darfst jederzeit Deine Meinung ändern. Sei nicht ok mit etwas, finde es gut oder lass es.

  6. Die Klamotten bleiben die ganze Zeit an!

  7. Achte und respektiere die Absprachen mit Deinem Partner/Geliebten.

  8. Bei Fragen und Sorgen oder wenn du Unterstützung möchtest, frag den Facilitator.

  9. Tränen und Lache - alles ist willkommen.

  10. Respektiere die Privatsphäre der anderen Teilnehmer wenn Du von der Kuschelparty erzählst.
     

 

PÜNKTLICHKEIT: Bitte komm ein paar Minuten früher an. Wir starten pünktlich mit einem Willkommens-/Orientierungskreis bei dem wir die Regeln, die Struktur und alle Anderen kennenlernen um so einen sicheren Rahmen für alle zu schaffen.

DRESSCODE: Schlüpf in bequeme unsexy Kleidung, in der du dich einfach wohl fühlst.


HYGIENE: Mach es den anderen Teilnehmern angenehm leicht dir ein KuschelJa zu schenken und komm gepflegt. (Frisch geduscht? Haare gewaschen? Klamotten gewaschen? Socken löcherfrei und frisch? Parfum oder Deo unaufdringlich?)

Der KuschelRaum ist ein DROGEN-, und ALKOHOLfreier Raum.

"Ich habe Berührung noch nie so bewusst wahrgenommen." Teilnehmer der Playfight Edition vom 15.04.2018

Die AGB für Veranstaltungen des KuschelRaums

1. Vertragspartner:
Vertragspartner für die Veranstaltungen, die vom KuschelRaum angeboten werden, ist Angeline Anett Heilfort.

2. Anmeldung:
Da die Teilnehmeranzahl für unsere Veranstaltungen begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Die Zusendung der Anmeldebestätigung, berechtigt zur Teilnahme und die Anmeldung ist dadurch für beide Seiten verbindlich.

3. Zahlungsvereinbarung für Conscious Cuddle Experiences:
Es gibt die Möglichkeit in bar vor Ort zu zahlen. Dafür ist der Betrag vor Beginn der Veranstaltung zu entrichten. Bei Nichterscheinen fällt der Betrag trotzdem in voller Höhe an.
Weitere Möglichkeiten sind die Überweisung (Bitte einen Screenshot der Überweisung an hello@kuschelraum.de senden). 

3a. Zahlungsvereinbarung für Workshops und Seminare

Da die Teilnehmeranzahl für unsere Workshops begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung erfolgt auch die Zusendung der Kontodaten. Der Betrag ist ohne jeglichen Abzug zu begleichen und eine Bestätigung der Zahlung (Screenshot) an folgende email zu senden: hello@kuschelraum.deDanach erfolgt die endgültige Zusage, die zur Teilnahme berechtigt. Sollte der Workshop zum Zahlungseingang schon ausgebucht sein, wird der Betrag zu 100 % zurückerstattet. Es gibt auch die Möglichkeit in bar vor Ort zu zahlen. Dafür ist der Betrag vor Beginn der Veranstaltung zu entrichten. Bei Nichterscheinen fällt der Betrag trotzdem in voller Höhe an. Eine Rechnung darüber wird zeitnah zugesendet.

4. Kontoverbindung:
Zahlungen erfolgen als Überweisung auf folgendes Konto:

Frankfurter SparkasseHeilfort IBAN: DE28 5005 0201 1252 2086 24 BIC: HELADEF1822

5. Stornierung der Conscious Cuddle Experiences:
Stornierung oder Umbuchung (umbuchen auf eine andere Kuschelparty) Ihrerseits, die spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bei uns schriftlich eintrifft, befreit Sie vollständig von der Zahlung der Gebühr. Verwenden Sie bitte hierzu folgende email-Adresse: hello@kuschelraum.de oder das Kontaktformular: https://www.kuschelraum.de/kontakt
Bei kurzfristiger Stornierung oder Umbuchung (weniger als 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn) oder bei Fernbleiben von der Kuschelparty (no show) werden 100% der Gebühren fällig.
Umbuchung und Stornierung bedürfen in jedem Fall der Schriftform und erhalten rechtliche Gültigkeit erst durch unsere Rückbestätigung.
Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit kostenlos möglich.

5a. Stornierung der Workshops und Seminare:

Stornierung oder Umbuchung (umbuchen auf einen anderen Kurs oder ein anderes Datum) Ihrerseits, die spätestens 21 Tage vor Seminarbeginn bei uns schriftlich eintrifft, befreit Sie vollständig von der Zahlung der Kursgebühr.Bei Stornierung oder Umbuchung Ihrerseits, die weniger als 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn bei uns eintrifft, werden 50% der Kursgebühr fällig. Bei kurzfristiger Stornierung oder Umbuchung (weniger als 3 Arbeitstage vor Kursbeginn) oder bei Fernbleiben vom Seminar (no show) werden 100% der Kursgebühren fällig.Umbuchung und Stornierung bedürfen in jedem Fall der Schriftform und erhalten rechtliche Gültigkeit erst durch unsere Rückbestätigung.Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit kostenlos möglich.

6. Teilnehmerzahl:
Die Veranstaltungen werden in der Regel erst ab 6 Teilnehmern durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl der von uns angebotenen Veranstaltungen variiert und ist in der Veranstaltungsbeschreibung niedergeschrieben. Ausnahmen sind nicht immer vermeidbar und berechtigen nicht zu Preisnachlass.

7. Veranstaltungszeiten:
Die Veranstaltungszeiten sind in der Beschreibung angegeben, Pausenzeiten sind inklusive.

8. Ausfall der Veranstaltung:
Sollten wir die Veranstaltung aus wichtigen Gründen absagen müssen, so besteht Anspruch auf volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.

9. Haftung:
Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Dozenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl
sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung. Für Gegenstände, die in die Veranstaltungen mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.

10. Haftungsausschluss:

Für eventuelle Schäden, die durch die Anwendung der Inhalte und der damit verbundenen Ratschläge und deren Interpretation in direkter oder indirekter Weise und Folge entstehen, übernehmen weder der SeminarleiterIn (und Assistenz) noch die OrganisatorInnen eine Haftung.

Jede/r TeilnehmerIn handelt eigenverantwortlich.

Ebenfalls wird darauf hingewiesen, dass die besprochenen Themen und die bearbeiteten Prozesse nicht zur Diagnose und Behandlung medizinischer und psychischer Erkrankungen gedacht sind.

Bei einer entsprechenden Indikation appellieren Seminarleiter (und Assistenz) und OrganisatorInnen an die Eigenverantwortung der TeilnehmerInnen und BenutzerInnen einen fachkundigen und entsprechend ausgebildeten Mediziner, Heilpraktiker oder Therapeuten aufzusuchen.

 

10.a Gesundheitliche Einschränkungen:

Der/die Teilnehmer verpflichtet sich hiermit dem/der OrganisatorIn bekannt zu geben, ob er/sie in

psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung ist und oder ob er/sie Psychopharmaka

(Medikamente) verwendet. In diesem Fall wird er/sie dies vor dem Beginn der Veranstaltung dem/der OrganisatorIn mitteilen.

Weiterhin wird er/sie ernsthafte Erkrankungen des Bewegungsapparates mitteilen und eigenverantwortlich auf seinen/ihren Körper achten.

 

10.b Eigenverantwortlichkeit:

Der/die TeilnehmerIn übernimmt die volle Verantwortung für sein/ihr Tun und entscheidet selbst ob er/sie an den Übungen und Demonstrationen (in vollem Umfang) teilnimmt.

 

11. Schlussbestimmungen:
Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarung sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.